• mannschaften

AK50 II - Herrenmannschaft

Spielbericht Herren AK 50 II

den 3. Spieltag der Herren AK 50 II in Velbert Kuhlendahl nutzten die Gastgeber.

Ein hügeliger und anspruchsvoller Platz forderte bei kühlen Temperaturen seine Opfer. Die Gastgeber aus Kuhlendahl erreichten ein respektables Ergebnis von 97 Schlägen über CR und dies mit lediglich 5 angetretenen Spielern.  Mit einer zweiten Tagesplatzierung  und 111 Schlägen über CR konnten wir zwar unsere Gesamtführung behaupten, mussten aber unseren komfortablen Vorsprung von 29 Schlägen auf 15 Schläge aufgeben.

Hier die Einzelergebnisse:

Michael Sonnenschein 90 Schläge, Gratulation zur Unterspielung und 5. Brutto- und 2. Nettoplatzierung
Yingie Gao 91 Schläge
Heiner Wehling 92 Schläge
Mladen Martinac 95 Schläge
Axel Reimann 100 Schläge
Michael Vlassis 101 Schläge

Somit bleibt noch genügend Spannung für die beiden verbleibenden Spieltage in MH-Raffelberg und Elfrath. Für den Aufstieg müssen wir noch etwas tun.

Bis dahin ist fleißiges Üben angesagt.

 

4. Ligaspieltag im GC Mülheim Raffelberg

Ein kurzer, aber nicht zu unterschätzender Platz, war die Herausforderung um unsere Tabellenführung mit 15 Schlägen zu erhalten. Ungewöhnlich windiges Wetter machte das Spiel nicht leichter. Die Aufstellung des Tabellenzweiten aus Velbert war mit den entsprechenden Handicaps auch schon eine Kampfansage. Dementsprechend musste die Aufstellung  und natürlich auch die Leistung unserer Mannschaft Paroli bieten. Ein starkes Team mit der entsprechenden Performance konnte aufgestellt werde.

Der Par 61 Platz hat einigen Spielern gut gepasst. Unter den ersten 5 Bruttoergebnissen konnten 2 Elfrather Spieler mit Gerd und Achim punkten. Gerd konnte mit einer sagenhaften 67-er Runde den ersten Platz einfahren und sich auch noch unterspielen. Insgesamt wurde durch Elfrath der Tagessieg eingefahren und unser Vorsprung auf den Zweiten um 6 Schläge auf nun insgesamt 21 Schläge ausgebaut. Eine gute Basis für den letzten Spieltag, der dann auch noch ein Heimspiel sein wird und den Aufstieg möglich erscheinen lässt.

Hier noch die Tageseinzelergebnisse:

Gerd 67
Achim 72
Mladen 73
Mike 75
Manfred 80
Oli 83

 

5. Spieltag im GC Elfrather Mühle

Mission accomplished !!!

Der letzte Ligaspieltag sollte als Heimspiel die Entscheidung bringen. Mit 21 Schlägen vor dem Verfolger Velbert Gut Kuhlendahl III gingen wir als Tabellenführer ins Rennen. Die Aufstellung und die entsprechenden Handicaps des Verfolgers waren eine Kampfansage. Die Tücken des Platzes forderten jedoch bei den Gästen ihre Opfer. Wir konnten den Heimvorteil voll nutzen und uns mit 5 Spielen unter den ersten 7 Bruttoplatzierungen positionieren. Am Ende des Tages haben wir den Tagessieg eingefahren und sogar den Vorsprung zum Zweitplatzierten auf 42 Schläge ausgbauen. Bemerkenswert: Es gab keinerlei Unterspielungen heute.

Zusammengefasst: Tagessieg - Gesamtsieg - Aufstieg !!!

Hier noch die Einzelergebnisse:

Agne 88
Axel 89
Leo 90
Manfred 90
Gerd 90
Mladen 95

Sportliche Grüße

Manfred